Ideenbox als Entscheidungshilfe

Neu ist nicht nur der Name, sondern auch die Farbe. Schwarz, kompakt, aber voller Ideen. Die Ideenbox der Pharmadrucker ist auch in der vierten Auflage variantenreich. Sie hilft mit 50 Mustern, gute Lösungen für Pharmaverpackungen zu finden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gute Anregungen für Sekundärpackmittel in der neuen Ideenbox: Gleich im Webshop bestellen.

Sekundärpackmittel

Die Sekundärpackmittel in der Pharmaindustrie sind Faltschachtel, Etikett und Packungsbeilage. Bei der Gestaltung der Komponenten ist auf einiges zu achten. Im Vordergrund stehen Produktschutz, Verpackungskonzept und Verpackungsdesign. Die Materialien Papier und Karton erfüllen mit ihren teils unterschiedlichen Eigenschaften beste Voraussetzungen, das Produkt zu schützen. Gut zu überlegen ist, wie die einzelnen Verpackungsbestandteile miteinander funktionieren. Die Verpackungslinien der Industrie setzen hier meist enge Spielräume. Dennoch kann man mit Schriftart, Farbe und der Gestaltung viel in Richtung professioneller Erscheinung bewegen. Besonders ist darauf zu achten, dass alles gut lesbar und die Handhabung der Verpackung möglichst einfach ist.

Die Ideenbox hilft mit Mustern

Die Muster in der Ideenbox zeigen, welche Vielfalt in der Kombination der einzelnen Bestandteile möglich ist. Spielerisch lassen sich die einzelnen Komponenten entdecken und kombinieren. Verschiedene Schriftgrößen und -arten verdeutlichen die Wirkung von Schrift. Gute Typografie entscheidet, wie der Text wahrgenommen wird. Denn unterbewusst und unabhängig vom Inhalt empfindet der Leser, ob der Text vertrauenswürdig und fundiert ist.

Darüber hinaus ist der Inhalt noch in anderer Form nützlich. Er enthält in einem Fall zwei Fläschchen mit Handdesinfektionsmitteln. Gezeigt wird hier der Unterschied zwischen Bookletetikett und Wickeletikett. In den anderen beiden Faltschachteln findet sich eine süße Überraschung.

Wenn Sie also mal wieder schauen wollen, was mit Sekundärpackmitteln möglich ist, bestellen Sie hier Ihre Ideenbox mit 50 Gestaltungsbeispielen. Viel Spaß und gutes Gelingen, wenn Sie Ihre nächste Verpackungsaufgabe lösen!